Seniorenwohngemeinschaft selbstbestimmt im Alter


SELBSTBESTIMMT WOHNEN ABER NIE ALLEIN SEIN !

Eine der großen Sorgen unserer Gesellschaft ist es wohl, im Alter allein und einsam zu sein.

Eine Wohngemeinschaft bietet älteren Menschen durch Gemeinschaft und Unterstützung im Alltag einen Zugewinn ihrer Lebensqualität.
Mit dieser neuen Wohnmöglichkeit reagiert der Verein „Kleeblatt“ Selbstbestimmt im Alter e.V. auf die veränderten Bedürfnisse und Lebensformen ältere Menschen. Senioren sind mobiler, geselliger und unternehmungslustiger als früher.
Sie sind neuen Dingen gegenüber aufgeschlossener und machen sich mehr Gedanken darüber wie sie ein selbstbestimmtes Leben lange weiterführen können.
Der Verein unterstützt nicht nur die Bewohner in der Seniorenresidenz „Kleeblatt“ - Hultschiner Damm 26 in Mahlsdorf - sondern auch darüber hinaus.

Die Wohngemeinschaft bietet ein vertrautes Zuhause in fester Gemeinschaft.
Privater Wohnraum, um Ruhe zu finden und gleichzeitig Fürsorge, wenn man sie braucht.

So sieht das Leben in der Seniorenwohngemeinschaft in der Residenz „Kleeblatt“ aus.

In 5 Einzel Zimmer mit Dusche/WC finden die Senioren ein neues Zuhause.
Je nach eigenen Fähigkeiten besteht die Möglichkeit im Haushalt und beim Kochen für die Gemeinschaft mitzuhelfen.
Dadurch wird die Eigenverantwortung gefördert und dem Rückzug in Isolation und Einsamkeit entgegengewirkt.
Ein 24 Stunden Notrufsystem sorgt für die gewünschte Sicherheit.
Stellt sich ein höherer Betreuung- bzw. Pflegebedarf ein, besteht die uneingeschränkte Wahlfreiheit bei dem Pflegeangeboten.

Das Mietverhältnis:

Jeder Mieter in der WG schließt, unabhängig von den anderen Mieter, mit dem Vermieter einen Mietvertrag über sein Zimmer sowie die für alle Mieter gleich große, anteilig Gemeinschaftsfläche.
Neben der Miete zahlt jeder WG-Mieter ein monatliches Wirtschaftsgeld für Lebensmittel, Reinigungs- und Waschmittel sowie Dinge
des allgemeinen täglichen Bedarfs.

Gemeinschaft steht an erster Stelle

Jeder hat seinen Privatbereich, trotzdem ist niemand allein oder gar einsam.
Für jeden gibt es Hilfe und Unterstützung und immer ein persönliches Gespräch mit dem Personal oder mit anderen Bewohnern.

Wenn Sie neugierig geworden sind und mehr über die Wohngemeinschaft erfahren möchten oder weitere Fragen haben, dann nutzen Sie bitte das Kontaktformular.